Category

Hosting

Hosting – Warum die richtige Wahl entscheidend ist

Die Wahl des Hosting-Anbieters ist entscheidend für die Suchmaschinenoptimierung

Für jede Webseite werden eine Domain (Adresse) und Webspace (Speicherplatz) benötigt. Die Betreiber sollten sich für die Wahl eines passenden Hosting-Anbieters genügend Zeit lassen. Die Art und Qualität des Hostings beeinflusst direkt die Performance und die Ladezeiten der Webseite. Des Weiteren spielt das gewählte Hosting-Paket eine wichtige Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Sinn und Zweck der Suchmaschinenoptimierung

Jede Art von Webseite, Blog oder Online-Shop ist auf Besucher und auf Traffic (Datenaufkommen) angewiesen. Je mehr Nutzer auf eine Webseite von einem Unternehmen gelangen, desto höhere Umsätze sind möglich. Benötigen Sie Besucher für Ihre Webseite oder Ihren Online-Shop, kommen diese in ersten Linie von Suchmaschinen – allen voran vom Marktführer Google. Damit Ihre Seite von den Nutzern der Suchmaschine gefunden werden kann, muss diese in Google eintragen und von den Crawlern (intelligenten Suchprogrammen) durchsucht (indexiert) werden. Im Anschluss daran wird die Webseite in den Index der Suchmaschine aufgenommen und wird über die Suche gefunden.

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es in erster Linie darum, eine Webseite für Google und andere Suchmaschinen zu optimieren. Mittels verschiedenen Maßnahmen werden die Struktur, die Inhalte auf der Webseite, Keywords (Schlagwörter) und weitere Bereiche verbessert. Das Hauptziel der SEO (Search Engine Optimization) ist die Verbesserung des Rankings (Platzierung) der Webseite bei Google und anderen Suchmaschinen. Je effektiver die Suchmaschinenoptimierung, desto höher das Ranking. Je höher Ihre Webseite bei Google platziert ist, desto mehr Nutzer der Suchmaschine finden Ihre Seite und besuchen diese. Dadurch verkaufen Sie mehr Produkte oder Dienstleistungen und steigern Ihre Umsätze. Aus diesen Gründen ist es essenziell wichtig, dass Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert ist. Bei der SEO spielen viele Faktoren eine Rolle. Einer der ersten und zugleich wichtigsten Punkte ist die Wahl eines geeigneten Hosting-Anbieters.

Wie funktioniert das Hosting?

Für Ihre Webseite benötigen Sie eine Webseitenadresse in Form einer URL (Uniform Resource Locator) und Speicherplatz (Webspace) auf einem Server. Beide Leistungen erhalten Sie von einem Vermittler, einem sogenannten Webhoster oder Webhosting-Anbieter. Über das Internet finden Sie zahlreiche Anbieter dieser Art und diese unterscheiden sich im Hinblick auf die Kosten und auf die Leistungen. Haben Sie einen passenden Anbieter gefunden, stellt er Ihnen für Ihre Webseiten eine Adresse (www.beispiel.de) und Speicherplatz zur Verfügung. Der Webspace befindet sich auf einem Server des Hosting-Anbieters und dieser ist dauerhaft mit dem Internet verbunden. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Webseite zu jederzeit erreichbar ist. Selbstverständlich kann es zu kürzeren Ausfällen durch Probleme oder Wartungen kommen. Ihr Hosting-Paket funktioniert in etwa wie ein Abonnement und sie bezahlen für Ihre Domain, den Webspace und für E-Mail-Adresse(n). Bei Strato, einem der bekanntesten Hoster in Deutschland, bezahlen Sie eine einmalige Einrichtungsgebühr und einen monatlichen Mietbetrag für das Hosting-Paket. Bei der Wahl sollten Sie nicht ausschließlich auf den Preis achten, andere Faktoren sind ebenfalls wichtig und spielen eine Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung.

Welche Faktoren sind bei der Wahl des Hosting-Anbieters entscheidend?

Beim Ranking einer Webseite spielen einige Faktoren eine Rolle. Besonders wichtig ist die Ladezeit (Pagespeed) einer Seite. Bei den unbekannteren und preiswerten Webhosting-Paketen lässt die Performance leider oftmals zu wünschen übrig. Dies ist nicht nur für die Besucher Ihrer Webseite, sondern auch für Suchmaschinen von Nachteil. Der Pagespeed gehört zu den wichtigen Ranking-Faktoren von Google und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.

Die Suchmaschine misst die Zeit, bis eine Website vollständig geladen wurde. Besonders wichtig ist die Ladezeit für Nutzer mit mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tablets. Damit das Crawling von Google nicht zu lange dauert, sollte Ihre Webseite eine entsprechend schnelle Ladezeit haben. Webseiten mit einem zu niedrigen Pagespeed werden von Google schlechter eingestuft als Seiten mit einer hohen Performance. Dies sollten Sie bei der Wahl Ihres Hosting-Pakets berücksichtigen.

Ausschlaggebend für die Performance Ihrer Webseite ist die Geschwindigkeit der Webserver des Hosters. Bei günstigen Angeboten befinden sich mehrere Kunden des jeweiligen Anbieters auf den gleichen Server und teilen sich die Performance. Dedizierte Server, wie beispielsweise ein eigener Root Server, bieten Ihnen eine weitaus höhere Performance und einen vollen Zugriff. Ist Ihnen der Konfigurationsaufwand zu hoch, greifen Sie alternativ auf einen Managed Server zurück. Neben der Performance sollte der Server fachgerecht konfiguriert werden.

Handelt es sich um einen Managed Server sollten Sie abklären, welche Verfügbarkeit garantiert wird. Ein kurzzeitiger Ausfall von wenigen Minuten hat im Hinblick auf Google keine negativen Auswirkungen. Für die Nutzer ist dies schlimmer. Ist Ihre Webseite nicht erreichbar, wechseln diese höchstwahrscheinlich zur Konkurrenz. Ein weiterer wichtiger Ranking-Faktor sind verschlüsselte HTTPS-Verbindungen. Sind diese Teil Ihres Hosting-Pakets, sind die Datenverbindungen mittels einer sicheren SSL-Verschlüsselung gesichert. Dies sorgt für Vertrauen bei Ihren Besuchern und Google stuft Ihre Webseite besser ein.

So finden Sie einen individuell passenden Hoster

Im Internet gibt es eine große Anzahl an Hosting-Anbieter mit vielen unterschiedlichen Paketen und Preisstrukturen. Deshalb haben es unerfahrene Betreiber schwer einen individuell passenden Hosting-Anbieter mit einer geeigneten Performance zu finden. Als kompetenter Partner helfen wir Ihnen gerne und suchen für Sie ein individuell passendes Hosting-Paket. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und kümmern uns um alle wichtigen Punkte. In kurzer Zeit erhalten Sie ein leistungsstarkes und preislich passendes Hosting-Paket für Ihre Webseite.