Was ist WordPress und was kann das System?

Mit WordPress lassen sich Blogs, Websites und Landingpages einrichten, auf denen Nutzer individuelle Inhalte selbst einstellen, aktualisieren und anpassen können. Dabei ist die Webanwendung in der Nutzung besonders einsteigerfreundlich und Inhalte können ohne Programmierkenntnisse gepflegt werden.

Was ist WordPress?

Die Webanwendung WordPress wurde 2003 vorgestellt und hat sich zu einem der beliebtesten Systeme zum Aufbauen und Pflegen eigener Websites und Blogs entwickelt. WordPress basiert auf PHP, einer gängigen Skriptsprache, und wird über eine MySQL-Datenbank mit Inhalten gefüllt. Ist die Website erst einmal eingerichtet, kann sie auch über das Webinterface gesteuert werden. Nutzer, die zum ersten Mal eine Website einrichten, sind häufig auch mit den Basisfunktionen der Webanwendung zufrieden, die bereits eine große Auswahl vorangelegter Themes und Plugins bereithält.

WordPress Funktionen und Vorzüge

Mit WordPress lässt sich, so die Werbung des Systems, in unter fünf Minuten ein Blog, beziehungsweise eine Website, einrichten. Diese fünf Minuten umfassen das Herunterladen des Pakets mitsamt Quellcode und Basistemplate und die Vergabe einer Webadresse. Für das Installieren werden keine Administrations- oder PHP-Kenntnisse benötigt. Das System lässt den Nutzer Seiten und Posts anlegen, Menüs und Navigationselemente einfügen, Themes anpassen, Plugins und einfache Funktionen vorauswählen oder eigene Designs komplett individualisiert hochladen. Auch responsive Designs sind ganz einfach konfigurierbar.

Inhaltliche Beschränkungen gibt es nicht. Alle Arten von Medien und Text können auf WordPress-Websites dargestellt werden. Das Formatieren von Textinhalten ist statt über HTML auch im systemeigenen Texteditor möglich. Hier lassen sich Medien auch mit einem Klick einfügen, positionieren und skalieren.

Plugins installieren und nutzen

Über den integrierten Plugin-Browser können Nutzer aus über 5.000 freien Plugins genau die Funktionen wählen, die sie sich für ihre Website wünschen. Funktionen wie die Integration von Spendenbuttons, Newslettereintragungen, Social Networks und Profilen, aber auch interaktiven Elementen, sind so in die Seiten, Posts oder Sidebars integrierbar. Eigene Plugins können ebenfalls programmiert und eingefügt werden.

Die Arbeit mit und Integration von Plugins lässt eine hohe Individualisierung der Websites und Blogs zu und macht die Websites auch optisch und funktional ansprechend. Sprechen Sie uns auf benötigte Funktionen an und wir entwerfen für Sie das passende Plugin.

Themes und Designs

Rund um die Nutzung von WordPress hat sich eine riesige weltweite Community etabliert, die täglich neue, professionelle Designs zur Verfügung stellt. So können Nutzer direkt nach der Installation aus tausenden kostenfreien Layouts und Themes wählen, die das Aussehen der Website bestimmen. Wir entwerfen für Ihre auf WordPress basierende Website Themes, die genau auf Ihre Bedürfnisse und Kunden zugeschnitten sind. Wechselnde Header, responsive Designs und hohe Skalierbarkeit sind mit WordPress kein Problem.

Sind Theme und Plugins einmal installiert, können Inhalte in die Website eingepflegt werden, ohne noch einmal Änderungen an der Seite selbst vorzunehmen. Das einfach zu bedienende CMS gestaltet die Bedienung schnell und einfach.

sascha

Author sascha

More posts by sascha

Leave a Reply